Ostseewetter Wettertrend Ostseeurlaub Wettertendenz.

Aktuelle Ostseewetterprognosen & Wetteraussichten

Original KILLIKUS SCHMUCK bei DAWANDA kaufen.
Killikus© Urlaub Unterkunft Zimmervermittlung bietet 17.000+ Angebote!
Killikus Ferienwohnungen Unterkunft buchen
Impressum
Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland Home Killikus.de Naturmagazin Urlaub in Norddeutschland
Magazin Fotogalerie Störtebeker Tickets Wetter Mitsegeln   
Nach Bildern und Inhalten suchen:

Ostseeurlaub Wetter

Ostseewetter - Ostsee Wetter

Killikus Wettertendenz
Das Killikus Wetter Piktogramm zeigt die Tendenz der langfristigen Wetterentwicklung an. Dabei werden insbesondere das Auftreten der Wettersingularitäten abgebildet. Die Wettersingularitäten, wie die Eisheiligen oder die Schafskälte sind neben anderen geologischen und physikalischen Erscheinungen in besonderer Weise für die langfristige Wetterentwicklung verantwortlich.
Aktuelle Wettertendenz anzeigen Gartenwetter
Ostsee Wetter im Januar
Im Monat Januar (Hartung) gibt es einige Januar Bauernregeln, welche sowohl über den weiteren Verlauf des Winters Aussagen machen, als auch den Ernteerfolg beschreiben: "Anfang und Ende vom Januar zeigen das Wetter für ein ganzes Jahr.", "Makarius [4. Januar] das Wetter prophezeit für die ganze Erntezeit." ebenso "Wie das Wetter an Marzellus [16. Januar] war, wird's im September: trüb oder klar." Die beiden Bauernregeln für den 25. Januar "Wenn die Sonne am Paulustag [25. Januar] lacht, wird auch ein gutes Jahr gebracht." und "Wenn's an Pauli [25. Januar ] regnet oder schneit, dann folget eine teure Zeit." prognostizieren den Ausgang der Ernte, zu deren Erfolg nur ein feuchtes Frühjahr und ein warmer Sommer beitragen kann.
Weiterlesen
Ostsee Wetter im Februar
Das Februarwetter hat wenig Einfluss auf den Ausgang des Wetters im Sommer, da es als Übergangswetter bezeichnet werden kann. Eine Bauerregel besagt, dass ein milder Februar, eher feuchtes Sommerwetter zur Folge hat. - "Je frostiger der Januar, desto freundlicher das Jahr." Das Jahr 2010 hat jedoch gezeigt, dass ein kalter Februar auch einen sehr kurzen Sommer zur Folge haben kann. Durch den Klimawandel werden in der Zukunft diverse starke Hochwasser von sich reden machen. Die Hochwasser sind eine Folge einer kräftigen Zunahme der ?Luftfeuchtigkeit auf der gesamten Erde, was auch Folgen in Nord- und Mitteleuropa hat. Problematisch werden die Hochwasser dann, wenn während eines Hochwassers langanhaltender Frost einsetzt, was im Februar nicht unüblich ist.
Weiterlesen
Ostsee Wetter im März
Historische Bauernregel für den Monat März besagt: "Wie das Wetter am Frühlingsanfang [21. März], so ist es den ganzen Sommer lang." und weiter heißt es, "Wie sich die Sonne zum Frühling wendet, so auch der Sommer endet.". Das Wetter im März, zum meteorologischen Frühlingsanfang, am 1. März gehört mit Temperaturen um 1°C bis 4°C und trüben regnerischem Wetter in Norddeutschland zum Spätwinter. Weil die Sonne jedoch täglich höher steigt, erwärmt sich ab dem 15. März das Klima spürbar, was allerdings in der Zukunft immer seltener der Fall sein dürfte. Nach unseren Erkenntnissen werden die milden nassen Winter immer weiter in den Frühling verschoben und die Sommer damit zunehmend kürzer. Ab Mitte März sind die ersten Kraniche (Grus grus) sowie erste Weißstörche (Ciconia ciconia) in der Mecklenburgischen Seenplatte und in Vorpommern zu beobachten.
Weiterlesen
Ostsee Wetter im April
Das Wetter - in Norddeutschland - am Anfang des Monats April kann noch dem Märzwinter bzw. dem Spätwinter zugerechnet werden. So ist das Wetter in den ersten Apriltagen meistens sehr frisch, sehr windig und kann sogar ziemlich frostig ausfallen. Darüber hinaus ist es in den ersten Apriltagen bei Temperaturen zwischen 0 °C bis max. 9 °C nicht selten verregnet und/oder stürmisch. Grund für das typische norddeutsche Aprilwetter sind polare Luftmassen, die aus Nordwesten über die Nordsee und die Ostsee nach Mitteldeutschland geführt werden.
Weiterlesen
Ostsee Wetter im Mai
Das Wetter im sogenannten Wonnemonat Mai, ist in Norddeutschland sehr unterschiedlich und kann an einigen Tagen mit mehr als 25° C besonders warm ausfallen. Gleichzeitig ist es jedoch auch möglich, dass sich das Maiwetter bis zum 15. Mai kalt, bedeckt und regnerisch präsentiert. Grund für diese gravierenden Wetterunterschiede sind kräftige Temperaturunterschiede in Nordeuropa, durch welche die Wettersingularitäten der namentlichen Eisheiligen auftreten. Zu besonders starken Temperaturunterschieden kommt es, wenn in Nordosteuropa die Temperaturen sehr schnell und sehr kräftig ansteigen, während der Golfstrom - im Verhältnis zum Winter - eher kühle Strömungen nach Nordwesteuropa führt.
Weiterlesen
Ostsee Wetter im Juni
Das norddeutsche Wetter im Juni kann als mildes, teils angenehm temperiertes norddeutsches Wetter bezeichnet werden, sofern die Mittagstemperaturen im Juni nicht unter 23°C fallen. Auf der Ostseeinsel Usedom und der Ostseeinsel Rügen ist im Monat Juni zu über 90% mit angenehmen sonnigem Wetter zu rechnen. Darüber hinaus ist der Monat Juni der Monat mit den häufigsten Unwettern westlich der Elbe, welche in Form von Sturmböen, Hagelschlag, Starkregen und vereinzelten Tornados über den gesamten Monat Juni jederzeit möglich sind.
Weiterlesen
Ostsee Wetter im Juli
Das Wetter im Juli ist in den meisten Jahren zweigeteilt: Beginnt der Monat Juli mit schönem sonnigem und warmen Wetter, wird sich das Wetter ab dem 15. Juli mit großer Wahrscheinlichkeit deutlich verschlechtern und erst um den 25. Juli wieder erholen. Eine Wetterverschlechterung Mitte Juli bedeutet, warmes, jedoch wechselhaftes Sommerwetter - eine Wetterverschlechterung, Anfang Juli geht meistens mit einigen Unwettern und einer sehr starken Abkühlung einher.
Weiterlesen
Ostsee Wetter im August
Das Wetter im August kann als überwiegend durchschnittlich warm und wechselhaft bewertet werden. Die Temperaturen der Ostsee und die Nordsee liegen im Monat August, abhängig von den Sonnentagen im Juli, bei minimal 18°C und maximal 21° bis 22°C. Die einzelnen Wetterabschnitte im Monat August sind etwa 7 bis 10 Tage lang, wobei der Wetterumschwung von 3 Tagen immer einbezogen werden sollte. Es kann im August sowohl 10 Tage schönes Wetter, als auch 10 Tage Regenwetter geben. So schwanken die August Wettereigenschaften, von Jahr zu Jahr, zwischen schönem Wetter, wechselhaften Wetter und Regenwetter. Das schönste Augustwetter ist um den 10. August zu erwarten und das schlechteste Augustwetter ist um den 20. August am wahrscheinlichsten.
Weiterlesen
Ostsee Wetter im September
September Wetter: Das Wetter im Monat September kann an den deutschen Küsten in Norddeutschland als überwiegend schön als schlecht bewertet werden. Obwohl um den 6. September der Spätsommer an den deutschen Küsten mit teils wechselhaften Witterungsbedingungen und nicht selten kräftigen Winden oder gar ersten Stürme zu rechnen ist, ist das Wetter an der Ostsee oder der Nordsee über den Monat September hinaus als mild und angenehm zu empfinden. Mit sonnigem Wetter ist im Monat September ab dem 11. September bis in den Oktober zu rechnen. Der Monat September hat an den norddeutschen Küsten durchschnittliche Temperaturen um die 20°C, was gefühlt etwa 23°C bis 24°C entspricht. Also Ideal zum Segeln auf der Ostsee, zum Radeln oder zum Wandern. Darüber hinaus beginnt an den norddeutschen Küsten der Vogelzug, was jährlich viele hundert Fotografen und Gäste nach Norddeutschland zieht.
Weiterlesen
Ostsee Wetter im Oktober
Das Herbst-Wetter im Monat Oktober kann als besonders einladend und herbstlich frisch, schön und mild bezeichnet werden. Jedenfalls sind in den meisten Jahren etwa 50% der 31 Tage im Oktober hell, sonnig und mit etwa 22°C sehr schön angenehm warm. Dieses Wetter wird als Altweibersommer bezeichnet. Der Himmel erscheint im Oktober oft in einem tiefen Blau, was sich dann als noch tieferes Blau den Gewässern spiegelt. In den Wäldern der norddeutschen Mecklenburgischen Seenplatte hört man Damwild und Rotwild Röhren, wie es in der Jägersprache heißt.
Weiterlesen
Ostsee Wetter im November
Das Wetter im November gilt als besonders unschön und trübe und wird aus diesem Grund von den Menschen mit dem sogenannten "Herbstblues" in Verbindung gebracht. Es ist die Zeit der großen Vogelwanderung im Herbst. Unter dem "Herbstblues" versteht man eine physische und psychische Anpassung (SAD "Saisonal Abhängige Depression" genannt) des menschlichen Körpers, wobei sich der menschliche Körper langsam auf die winterliche Jahreszeit vorbereitet und einstellt. Dabei wird die Aktivität des Körpers reduziert, was bei einigen Menschen zu einer depressiven Gemütsverfassung führen kann.
Weiterlesen
Ostsee Wetter im Dezember
Das Wetter im Monat Dezember kann sehr vielfältig ausfallen und es ist alles, was möglich ist möglich. So ist es zum Beispiel möglich, dass im Monat Dezember noch ein Altweibersommer oder ein Martini-Sommer mit Temperaturen zwischen 10°C bis 15°C stattfindet oder eisige Kälte mit Temperaturen von -10°C bis -25°C die Luft klirren lassen oder meterhoher Schnee die Felder, Straßen, Bahngleise und Wälder bedeckt. Darüber hinaus kann der Monat Dezember auch verregnet sein, was allerdings eher sehr selten geschieht.
Weiterlesen
Quellenangabe: Killikus Nature UG
Bildangaben: Killikus Nature UG
Erstellt: 09.2015
Killikus® Norddeutsche Zimmerbörse · © Killikus® Nature UG · Alle Rechte vorbehalten.